Datenschutzerklärung

Wer wir sind

Wir sind Dr. Günter Metzges-Diez und Lioba Diez. Wir bieten Trainings, Seminare und Coachings zu Transformational Leadership an. Die Adresse unserer Website ist: https://transformationalchange.de.

Du erreichst uns postalisch unter:

Günter Metzges-Diez / Lioba Diez
Dönhoffstr. 39, 10318 Berlin
Per Mail schreibe uns bitte an info@transformationalchange.de

Auf dieser Seite findest Du alle damit verbundenen Informationen zum Thema Datenschutz. Welche personenbezogenen Daten sammeln wir und warum?

Kontakt- und Anmeldeformulare

Du kannst Dich auf dieser Seite per Kontaktformular für die jeweiligen Trainings anmelden. Die in den Formularen abgefragten Informationen ergeben sich aus den Informationen, die der jeweilige institutionelle Träger des Trainings zur Anmeldeverwaltung und das Tagungshaus zur Zimmerbuchung und Verpflegungsplanung braucht. Nach Absenden des Formulars leiten wir Deine Kontaktinformationen an die jeweilige Trägerorganisation und Tagungshäuser zur Anmeldeverwaltung weiter. Wir selbst speichern die Informationen bis zum Abschluss des Seminars. Danach werden sie gelöscht. Falls Du unseren Newsletter bestellt hast, speichern wir die dafür notwendigen Daten bis zu Deiner Abbestellung (siehe Kapitel Newsletter).

360°-Feedback

In Vorbereitung der Trainings laden wir zu einem 360°-Feedback ein. Dabei beantwortest Du zunächst als Selbsteinschätzung einen Fragebogen mit 38 Fragen zu Deinem Führungskompetenzen. Danach bittest Du Kolleginnen und Bekannte die Fragen ebenfalls zu beantworten. Wie die Anmeldedaten zum jeweiligen Training werden diese Daten spätestens 3 Monate nach Trainingsende gelöscht. Eine Weitergabe der erhobenen Daten erfolgt in anonymisierter Form nur an den/die betreffende Teilnehmerin des Trainings.

Newsletter

Du kannst Dich über diese Website in unseren Newsletter zum Thema „Leadership & Social Change“ eintragen. Nach Aktivierung Deines Abos per Bestätigungsmail erhältst Du von uns unregelmäßig Informationen zu diesen Themen. Du erhältst unseren Newsletter auch, wenn Du Dich auf einem unseren Trainings oder Seminare in den Newsletter eingetragen hast. Der Newsletter ist kostenlos und Du kannst Dich jederzeit wieder aus dem Newsletter austragen. In jedem Link findet sich ein Link dazu. Für Organisation und Versand des Newsletters benutzen wir das kostenlose Angebot der Firma „Mailchimp“. Mit Mailchimp haben wir einen Mustervertrag zur Auftragsdatenverarbeitung (Data-Processing-Agreement (DPA)) abgeschlossen. Die Datenschutzregeln dieses Dienstes findest Du hier.

Cookies

Diese Seite verwendet Cookies, um Dich als eindeutiger Nutzer*in zu identifizieren. Dem Setzen der Cookies stimmst Du bei Benutzung der Seite zu. Dazu wirst Du in einem Userdialog gefragt. Du kannst auswählen, dass nur solche Cookies gesetzt / aktualisiert werden, die zur Nutzung der Seite technisch notwendig sind. Weiter gehende Cookies erlauben uns z.B. mit Matomo Daten über die Nutzung der Webpräsenz zu erheben. Diese helfen uns, die Benutzerfreundlichkeit der Website zu verbessern.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über dich sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und deine Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive deiner Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls du ein Konto hast und auf dieser Website angemeldet bist.

Analysedienste

Wir benutzen als Analysedienst der Website-Verwendung Matomo (vormals Piwik). Die getrackten Daten werden nur anonymisiert gespeichert. Dabei werden die letzten 3 Ziffern Deiner IP-Adresse unkenntlich gemacht. Alle erhobenen Daten werden regelmäßig und automatisch nach 365 Tagen gelöscht.

Mithilfe der folgenden Einstellung kannst Du das Tracking Deines Besuches überhaupt abstellen.

You may choose to prevent this website from aggregating and analyzing the actions you take here. Doing so will protect your privacy, but will also prevent the owner from learning from your actions and creating a better experience for you and other users.

Analysedaten werden darüberhinaus vom Dienst Mailchimp im Rahmen des Newsletterversandes erhoben (siehe Privacy-Regeln bei Mailchimp)

Mit wem wir deine Daten teilen

  • Deine Anmeldedaten leiten wir an den jeweiligen Träger eines Trainings zur Anmeldeverwaltung (bzw. an das jew. Tagungshaus zur Buchung von Unterkunft und Verpflegung (siehe Kontaktformulare). Mit Ausfüllen des Anmeldeformulars akzeptierst Du auch die Datenschutzregelungen dieser Organisationen.
  • Deine im Rahmen der Newsletterbestellung erhobenen Daten werden im Rahmen einer Auftragsdatenverarbeitung (DPA) von Mailchimp verwaltet.

Wie lange wir deine Daten speichern

Mit Deiner Anmeldung zu einem Training ist eine Registrierung mit Passwort verbunden. Mit Deiner Mailadresse und Passwort kannst Du Dich in den Nutzer*innenbereich einloggen. Dort erhältst Du Zugang zu spezifischen Informationen und Daten zum jeweiligen Training. Deine Registrierungsdaten werden jeweils im Januar eines jeden Jahres gelöscht, wenn Du Dich im Vorjahr nicht auf der Seite angemeldet hast.

Wenn Du Dich zu Trainings und Seminaren anmeldest, speichern wir Deine Daten z.B. für Rückfragen bis 3 Monate nachdem das Training stattgefunden hat. Danach löschen wir die Daten.

Wenn Du Dich beim Training/Seminar oder über unsere Website für unseren Newsletter angemeldet hast, speichern wir Deine Daten bis zur Kündigung des Abonnements.

Welche Rechte du an deinen Daten hast

Wenn du ein Konto auf dieser Website besitzt, einen Newsletter beziehst oder Kommentare geschrieben hast, kannst du einen Export deiner personenbezogenen Daten bei uns anfordern, inklusive aller Daten, die du uns mitgeteilt hast. Darüber hinaus kannst du die Löschung aller personenbezogenen Daten, die wir von dir gespeichert haben, anfordern. Dies umfasst nicht die Daten, die wir aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahren müssen.

Wenn Du Dich zu einem Training angemeldet hast, werden Deine Daten von den Trägerorganisationen verwaltet. Bitte wende Dich für weitere Informationen dazu direkt an die jeweilige Trägerorganisation. Die Adresse für Datenschutzanfragen an die Trägerorganisation findest Du neben jedem Anmeldeformular.

Besucher-Kommentare könnten von einem automatisierten Dienst zur Spam-Erkennung untersucht werden.

Welche Maßnahmen wir bei Datenschutzverletzungen anbieten

Rückfragen zum Thema Datenschutz nehmen wir ernst und beantworten wir gern. Bitte melde uns mögliche Probleme, so dass wir sie abstellen können: info@transformationalchange.de.